Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) hat im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie eine umfassende Analyse des Sektors der Familienunternehmen in Deutschland erstellt. Untersuchungsschwerpunkte der Studie sind die quantitative Erfassung von Familienunternehmen in Deutschland, ihre gesellschaftspolitische und soziale Verantwortung (Corporate Social Responsibility), die Nachfolgeproblematik in diesen Unternehmen, ihre Finanzierung, sowie die administrativen, steuerlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen ihrer Tätigkeit.

Die Langfassung der Studie wird im Frühjahr 2009 in der Schriftenreihe "ZEW-Wirtschaftsanalysen" erscheinen.