Studieren bietet vielfältige Entfaltungsmöglichkeiten und intellektuelle Herausforderungen. Ärzte, Anwälte, Künstler, Ingenieure und Manager gestalten das Gemeinwesen, und Wissenschaftler tüfteln an der Welt von übermorgen. Lohnt es sich immer noch, zu studieren? Immerhin ist bereits heute jeder Fünfte Erwerbstätige ein Akademiker und 45 von 100 Personen eines Jahrgangs erreichen die Studienberechtigung, mit weiter steigender Tendenz. Der Artikel argumentiert, dass es sich immer noch lohnt zu studieren.

Pfeiffer, Friedhelm (2009), Rechnet sich ein Studium?, Verlagsbeilage FAZ Mai 2009, B2.

Kategorie

Fachzeitschrift

Schlagworte

Bildungsrendite, Studium