Innovationen – neue Produkte und neue Prozesse – werden meist als das Ergebnis von systematischer Forschung und Entwicklung (FuE) betrachtet. Gleichwohl betreibt über die Hälfte der Innovatoren in Deutschland keine eigen FuE. Das Buch untersucht, mit welchen Strategien diese Unternehmen erfolgreich Neuerungen einführen und inwieweit die Politik sie dabei unterstützt.

Rammer, Christian, Oliver Som, Steffen Kinkel, Christian Köhler, Torben Schubert, Franz Schwiebacher, Eva Kirner, Agnes Pesau und Martin Murmann (2012), Innovationen ohne Forschung, Bd. 101, Baden-Baden.

Autoren

Rammer, Christian
Som, Oliver
Kinkel, Steffen
Köhler, Christian
Schubert, Torben
Schwiebacher, Franz
Kirner, Eva
Pesau, Agnes
Murmann, Martin