• Konjunkturelle Stimmung bei den Unternehmen in der Informationswirtschaft leicht verbessert
  • Kehrtwende in der IKT-Branche
  • Medienbranche ist für die nahe Zukunft eher pessimistisch
  • Trübe Stimmung bei wissensintensiven Dienstleistern hält weiter an
  • Zunahme der negativen Effekte der Schuldenkrise bis Mitte 2012 erwartet
  • Beschäftigungsentwicklung weiterhin stabil
  • Weiterbildung ist ein wesentliches Instrument zur Sicherung von qualifiziertem Personal
  • Formelles Vorschlagswesen ist bei großen Unternehmen etabliert