Das Wichtigste in Kürze:

  • Obwohl das Pariser Klimaschutzabkommen ein wichtiger Durchbruch in den globalen Klimaverhandlungen sein kann, erwartet die Mehrheit der befragten deutschen Unternehmen keine Reduzierung der globalen Treibhausgasemissionen - auch nicht in der langen Frist.
  • In der derzeitigen Handelsperiode hat das EU-Emissionshandelssystem nur geringe Anreize zur Emissionsreduzierung gesetzt.
  • Der Emissionshandel sollte weiter gestärkt werden, um die Wirksamkeit und Effizienz der europäischen Klimapolitik zu fördern.