Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH

Springe direkt zu:


Logo ZEW [ D]


Suche überspringen

Suche




Weitere Informationen überspringen

Weitere Informationen

Prof. Dr. Christian Göbel [ D ]
Prof. Dr. Christian Göbel

Tel:  +49 (0)621 1235-131
Fax: +49 (0)621 1235-225


Mitarbeiterliste

Mitarbeiterliste

Mitarbeiter der Bereiche

Mitarbeiter der Bereiche

Mitarbeiter/in suchen

Mitarbeiter/in suchen

Inhaltsbereich überspringen

Inhaltsbereich

Prof. Dr. Christian Göbel

Christian Göbel studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Mannheim und an der Université Catholique de Louvain. Von 2001 bis 2006 war er Forschungs- und Lehrassistent an der Université Catholique de Louvain. Von 2006 bis 2011 war er als Wissenschaftler am Zentrum für Europäische Wirtschaftforschung, im Forschungsbereich "Arbeitsmärkte, Personalmanagement und Soziale Sicherung" tätig. Im Juni 2007 verteidigte er seine Dissertation "Evaluating the effect of participation in subsidised employment" an der Université Catholique de Louvain. Seit November 2011 ist er Professor für Volkswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Arbeitsmarkttheorie, -statistik, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit in Mannheim und zudem Research Associate am ZEW. Seine Forschungsschwerpunkte sind Arbeitsmarktökonomie, Politikevaluierung und angewandte Ökonometrie.

Für weitere Informationen zu Prof. Dr. Christian Göbel klicken Sie bitte hier.

Ausgewählte Veröffentlichungen

Beiträge in referierten Fachzeitschriften

Boockmann, Bernhard, Stephan Lothar Thomsen, Thomas Walter, Christian Göbel und Martin Huber (forthcoming), Should Welfare Administration be Centralized or Decentralized? Evidence from a Policy Experiment, German Economic Review.

Göbel, Christian und Thomas Zwick (forthcoming), Which Personnel Measures are Effective in Increasing Productivity of Old Workers?, Labour Economics.

Cockx, Bart, Christian Göbel und Stephane Robin (forthcoming), Can Income Support for Part-Time Workers Serve as a Stepping Stone to Regular Jobs? An Application to Young Long-Term Unemployed Women, Empirical Economics.

Göbel, Christian und Thomas Zwick (2012), Age and Productivity – Sector Differences, De Economist 160 (1), 35-57.

Frosch, Katharina, Christian Göbel und Thomas Zwick (2011), Separating Wheat and Chaff: Age-specific Staffing Strategies and Innovative Performance at the Firm Level, Journal for Labour Market Research (ZAF) 44 (4), 321-338..

Cockx, Bart, Christian Göbel und Stephane Robin (2010), L'effet sur l'emploi du complément de revenu au travail à temps partiel en Belgique, Revue Économique 61 (2) , 299-312.

Monografien, Beiträge in Sammelbänden

Zwick, Thomas, Christian Göbel und Jan Fries (2013), Age-Differentiated Work Systems Enhance Productivity and Retention of Old Employees, in: Christopher Marc Schlick, Ekkehart Frieling, Jürgen Wegge, Age-Differentiated Work Systems, Heidelberg, 25-44.

Göbel, Christian (2007), Evaluating the effect of participation in subsidised employment, Electronic Dissertations Louvain-la-Neuve. Download

Discussion Papers und Working Papers

Fries, Jan, Christian Göbel und Michael F. Maier (2013), Do Employment Subsidies Reduce Early Apprenticeship Dropout?, ZEW Discussion Paper No. 13-053, Mannheim. Download

Boockmann, Bernhard, Jan Fries und Christian Göbel (2012), Specific Measures for Older Employees and Late Career Employment, IAW Discussion Papers No. 89, Tübingen. Download

Boockmann, Bernhard, Jan Fries und Christian Göbel (2012), Specific Measures for Older Employees and Late Career Employment, ZEW Discussion Paper No. 12-059, Mannheim. Download

Göbel, Christian und Thomas Zwick (2011), Age and Productivity – Sector Differences?, ZEW Discussion Paper No. 11-058, Mannheim., erschienen in: De Economist Download

Frosch, Katharina, Christian Göbel und Thomas Zwick (2011), Separating Wheat and Chaff: Age-specific Staffing Strategies and Innovative Performance at the Firm Level, ZEW Discussion Paper No. 11-047, Mannheim. Download

Boockmann, Bernhard, Stephan Lothar Thomsen, Thomas Walter, Christian Göbel und Martin Huber (2010), Should Welfare Administration be Centralized or Decentralized? Evidence from a Policy Experiment, ZEW Discussion Paper No. 10-106, Mannheim. Download

Göbel, Christian und Thomas Zwick (2010), Which Personnel Measures are Effective in Increasing Productivity of Old Workers?, ZEW Discussion Paper No. 10-069, Mannheim., erschienen in: Labour Economics Download

Göbel, Christian und Thomas Zwick (2009), Age and Productivity - Evidence from Linked Employer Employee Data, ZEW Discussion Paper No. 09-020, Mannheim. Download

Göbel, Christian und Elsy Verhostadt (2008), Is Temporary Employment a Stepping Stone for Unemployed School Leavers?, ZEW Discussion Paper No. 08-093, Mannheim. Download

Gutachten

Göbel, Christian und Michael F. Maier (2010), Auswirkungen des Ausbildungsbonus auf den Ausbildungsmarkt und die öffentlichen Haushalte für den Ausbildungsbonus bei Insolvenz, Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Berlin.

Bradler, Christiane, Jan Fries, Christian Göbel und Michael F. Maier (2010), Begleitforschung - Auswirkungen des Ausbildungsbonus auf den Ausbildungsmarkt und die öffentlichen Haushalte, Zwischenbericht, Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Berlin. Download

Boockmann, Bernhard, Markus Clauss, Christian Göbel, Martina Hartig, Stephan Lothar Thomsen, Thomas Walter und andere (2008), Abschlussbericht - Evaluation der Experimentierklausel nach § 6c SGB II - Untersuchungsfeld 3: "Wirkungs- und Effizienzanalyse", Vergleichende Evaluation des arbeitsmarktpolitischen Erfolgs der Modelle der Aufgabenwahrnehmung "Zugelassene kommunaler Träger" und "Arbeitsgemeinschaft" , BMAS, Berlin. Download

Boockmann, Bernhard, Christian Göbel, Stephan Lothar Thomsen und Thomas Walter (2007), Evaluation der Experimentierklausel nach §6c SGB II - Vergleichende Evaluation der Modelle der Aufgabenwahrnehmung, Erster Bericht, BMAS, Berlin. Download

Organisation von wissenschaftlichen Tagungen & Workshops

Workshop, ZEW Workshop zum Thema Evaluation von Maßnahmen gegen soziale Ausgrenzung,
ZEW Mannheim, Deutschland, 2010

Vorträge

2011: Which Personnel Measures are Effective in Increasing Productivity of Old Workers?,
Ageing, Health and Productivity,
St. Gallen, Schweiz

2011: Auswirkungen altersdifferenzierter Arbeitssysteme und Mitarbeiterbindung: Welche Maßnahmen funktionieren und weshalb werden sie ergriffen?,
DFG - Jahrestreffen SPP 1184,
Herrsching am Ammersee, Deutschland

2011: Which Personnel Measures are Effective in Increasing Productivity of Older Workers?,
Jahrestagung des Verein für Socialpolitik,
Frankfurt am Main, Deutschland

2010: Which Personnel Measures are Effective in Increasing Productivity of Old Workers?,
Workshop on Ageing workforces,
Université Catholique de Louvain, Belgien

2010: Which Personnel Measures are Effective in Increasing Productivity of Older Workers?,
Annual Conference of the European Society for Population Economics,
Essen, Deutschland

2009: Alter und Produktivität,
EALE Annual Conference 2009,
Tallinn, Estland

2009: Alter und Produktivität,
European Society for Population Economics, Annual Conference 2009,
Sevilla, Spanien

2009: Alter und Produktivität,
4th European Workshop on ‘Labour Markets and Demographic Change’,
Vienna Institute of Demography, Österreich

2009: Sind Zeitverträge eine Starthilfe für arbeitlose Schulabgänger?,
SOLE, annual meeting,
Boston, Massachusetts, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Veranstaltungen

Unternehmensspezifische Weiterbildung

Saison 2007/2008
Verweildaueranalyse – Aufbaukurs

Projekte

Laufende Projekte

Begleitforschung "Auswirkungen des Ausbildungsbonus auf den Ausbildungsmarkt und die öffentlichen Haushalte"

Abgeschlossene Projekte

Auswirkungen altersdifferenzierter Arbeitssysteme und Mitarbeiterbindung: Welche Maßnahmen funktionieren und weshalb werden sie ergriffen?

Beschäftigungs- und Produktivitätswirkungen altersgerechter Arbeitssysteme: Ökonomische Analysen auf Mikrodatenbasis

Evaluation der Experimentierklausel nach § 6c SGB II , Untersuchungsfeld 3: Wirkungs- und Effizienzanalyse

Vorstudie zur Evaluation von Fördermaßnahmen für Jugendliche im SGB II und SGB III


Copyright


Zum Seitenanfang