Ziel des Projekts ist es, Wirtschaftsdaten für das Cluster IKT, Medien, Kreativwirtschaft zum Zwecke einer statistischen Auswertung zu sammeln und zu strukturieren. Das Cluster IKT, Medien, Kreativwirtschaft umfasst Branchen aus der Informations- und Kommunikationstechnik, Medienanbietern und der Kultur- und Kreativwirtschaft. Es werden Daten zu Umsätzen und Erwerbstätigen von Unternehmen in den betrachteten Branchen gegliedert. Die Strukturierung der Daten erfolgt für Deutschland insgesamt sowie für die Länder Berlin und Brandenburg und für die Regionen Hamburg, Köln und München.

Dieses Projekt wird durch die Europäische Union im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. Weitere Informationen zum EFRE finden Sie hier.