Ziel des Forschungsvorhabens ist es, die Vorbereitung von Fragebogeninstrumenten und -items für das Nationale Bildungspanel (NEPS) zu unterstützen. Die von uns betreuten Konzepte beziehen sich insbesondere auf bildungsökonomische Fragestellungen (mit Bezug auf mögliche "natürliche Experimente") vor allem im Bereich der sekundären und tertiären Bildung.