Gegenstand des Projekts ist die Weiterentwicklung des IAB-Modells in dreifacher Hinsicht: (1) Einbindung des Modells in eine interaktive Steuerungsoberfläche, (2) Bereitstellung eines alternativen Benchmark-Datensatzes für 1998, (3) Sensitivitätsanalyse für alternative Spezifikationen der Gewerkschafts-Zielfunktion.