Die Bundestagsfraktion der Grünen hat im Dezember 2015 das ZEW beauftragt, mithilfe von Simulationsrechnungen Reformoptionen für eine verbesserte materielle Absicherung von Kindern zu untersuchen. Der Endbericht wurde im Juni 2016 vorgelegt. Im vorliegenden Projekt werden die bisherigen Untersuchungen durch die Simulation weiterer Reformszenarien ergänzt.