Vom ersten Quartal 2002 bis zum zweiten Quartal 2011 führte das ZEW in Zusammenarbeit mit dem Verband der Vereine Creditreform eine Konjunkturumfrage bei Dienstleistern der Informationsgesellschaft durch. Vierteljährlich berichteten etwa 1000 Unternehmen über ihre Geschäftsentwicklung im abgelaufenen Quartal und ihre Geschäftserwartungen für das kommende Quartal. Die Umfrage wurde auf IKT-intensive Dienstleistungsbranchen fokussiert, um der Tatsache Rechnung zu tragen, dass Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) insbesondere in Unternehmen des Dienstleistungssektors weit verbreitet sind und dort den Arbeitsalltag der Beschäftigten prägen. Neben der konjunkturellen Entwicklung des Wirtschaftszweigs Dienstleister der Informationsgesellschaft bildeten Fragen zu Investitionen in IKT und zur Diffusion von IKT einen weiteren Schwerpunkt der Umfrage. Darüber hinaus wurden regelmäßig Hintergrunddaten z.B. über die Anzahl und die Qualifikation der Mitarbeiter, über Aus- und Weiterbildungsaktivitäten sowie über die Innovationstätigkeiten der Unternehmen erfragt.

Umfangreiche Umstellungen in der Wirtschaftszweigsystematik machten eine Neugestaltung der Umfrage notwendig. Die Publikationen zur Konjunkturumfrage Dienstleister der Informationsgesellschaft sind im Archiv abrufbar.
Informationen zum Folgeprojekt sind unter Konjunkturumfrage Informationswirtschaft zu finden.

Ausgewählte Publikationen

Beiträge in referierten Fachzeitschriften

Meyer, Jenny (2011), Workforce Age and Technology Adoption in Small and Medium-Sized Service Firms, Small Business Economics Volume 37, Issue 3, 305 - 324. Download

Meyer, Jenny (2010), Does Social Software Support Service Innovation?, International Journal of the Economics of Business Vol 17, No. 3, 289-311.

Kaiser, Ulrich und Friedhelm Pfeiffer (2001), Collective Wage Agreements and Firms' Employment Policies, LABOUR: Review of Labour Economics and Industrial Relations 10 (3), 319-341.

Beiträge in Fachzeitschriften

Kaiser, Ulrich (1999), Die ZEW/Creditreform Konjunkturumfrage bei unternehmensnahen Dienstleistern, Allgemeines Statistisches Archiv (Rundschau) 83,, 447-451.

Monographien, Beiträge in Sammelbänden

Meyer, Jenny (2009), Older Workers and the Adoption of New Technologies in ICT-Intensive Services, in: Michael Kuhn and Carsten Ochsen Labour Markets and Demographic Change, Demografischer Wandel - Hintergründe und Herausforderungen, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 85-119.

Discussion Papers und Working Papers

Meyer, Jenny (2009), Does Social Software Support Service Innovation?, ZEW Discussion Paper No. 09-046, Mannheim. Download

Meyer, Jenny (2007), Older Workers and the Adoption of New Technologies, ZEW Discussion Paper No. 07-050, Mannheim. Download

Vanberg, Margit (2003), Die ZEW/Creditreform Konjunkturumfrage bei Dienstleistern der Informationsgesellschaft, ZEW-Dokumentation LLL:citation.label.number 03-09, Mannheim. Download

Projektzeitraum

01.01.2002 - 31.12.2011

Kontakt
Projektteam

Dr. Jörg Ohnemus (Leitung)
Dr. Miruna Sarbu

Kooperationspartner

Michael Bretz, Verband der Vereine Creditreform, Neuss, DE