In diesem Projekt wird die Gründungstätigkeit im High-Tech-Sektor in Deutschland hinsichtlich der Anzahl der Unternehmen pro 10.000 Erwerbsfähige (Gründungsintensität), des Anteils am gesamten Gründungsaufkommen im Zeitverlauf dargestellt. Darüber hinaus wird die regionale Verteilung der Gründungstätigkeit im High-Tech-Sektor auf der Ebene der Bundesländer analysiert. Es werden die High-Tech-Sektoren Hochwertige Technologie, Spitzentechnologie, Softwareentwicklung/-beratung sowie sonstige technologieorientierten Dienstleistungen unterschieden. Analysehorizont ist der Zeitraum 1995-2010. Als Datenbasis wird das Mannheimer Unternehmenspanel verwendet.

Ausgewählte Publikationen

Gutachten

Müller, Bettina und Daniel Höwer (2011), High-Tech-Gründungen in Deutschland 2011, in Zusammenarbeit mit Microsoft, Mannheim. Download