Das ZEW erstellt im Auftrag des Deutschen Aktieninstituts, Frankfurt, einen Leitfaden zu den Finanzmärkten im Euroraum. Die Inhalte dieses "Gateway to Euroland" sind auf die Informationsbedürfnisse verschiedener Zielgruppen (ausländische Emittenten, Investoren und Finanzdienstleister) ausgerichtet. Am Anfang der Publikation steht eine Trendanalyse zu den grundsätzlichen Entwicklungstendenzen an den Finanzmärkten des Euro-Währungsgebiets. Besondere Schwerpunkte bilden die Entwicklungen am deutschen Kapitalmarkt. Es folgen detailliertere Darstellung der Märkte für Aktien, Renten, Derivative und Finanzdienstleistungen. Jedes Kapitel enthält umfangreiche Verweise auf vertiefende Literatur, informative Internetseiten und potenzielle Ansprechpartner.

Ausgewählte Publikationen