Es ist mittlerweile unumstritten, dass Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) eine Schlüsselrolle für Produktivität und Wachstum einer Volkswirtschaft spielen. Die Anwendung neuer IKT-Lösungen setzt jedoch eine funktionsfähige Internetinfrastruktur voraus. Im Rahmen der durchgeführten Machbarkeitsstudie wurde geprüft, inwiefern eine empirische Untersuchung des Zusammenhangs zwischen Breitbandinfrastruktur und Beschäftigung für Deutschland mit vorhandenem Datenmaterial durchführbar ist und inwiefern aus diesen Untersuchungen Kausaleffekte ableitbar sind. Hierzu wurden deskriptive Auswertungen und ökonometrische Schätzungen auf Basis verschiedener Datensätze vorgenommen.