Um im Forschungsfeld technologieorientierter Unternehmensgründungen weitergehende Analysen bezüglich der Beschäftigungsentwicklung von Hightech-Gründungen vornehmen zu können, wird im Rahmen dieses Projekts das ZEW Hightech-Gründungspanel 2007 um Beschäftigungsdaten der Bundesagentur für Arbeit angereichert.
Dadurch wird es möglich, differenziertere Analysen zu Art, Struktur und Dynamik von Beschäftigungsverhältnissen in Neugründungen des Hightech-Sektors zu tätigen. Im Detail sollen der Einfluss der Charakteristika der im Unternehmen beschäftigten Mitarbeiter auf die Performance von jungen Hightech-Unternehmen, die Entlohnung und die Beschäftigungsfluktuation in jungen Hightech-Unternehmen untersucht werden.

Ausgewählte Publikationen

Discussion Papers und Working Papers

Dorner, Matthias , Helmut Fryges und Kathrin Schopen (2015), Wages in High-Tech Start-Ups – Do Academic Spin-Offs Pay a Wage Premium?, ZEW Discussion Paper No. 15-038, Mannheim, LLL:citation.label.journal: Research Policy. Download