Der zentrale Inhalt des Projektes besteht in der Beratung im Bereich der Finanzmarktökonometrie. Ein Team aus drei erfahrenen Wissenschaftlern des ZEW-Forschungsbereichs „Internationale Finanzmärkte und Finanzmanagement“ wird ökonometrische Programme und Modelle des Auftraggebers kritisch überprüfen und (gegebenenfalls) Verbesserungsvorschläge erarbeiten. Außerdem wird das ZEW-Team Vorschläge für inhaltliche und thematische Weiterentwicklungen erstellen.