In diesem Projekt wird gemeinsam mit einem Team um Professor Dirk Sliwka von der Universität Köln sowie Prof. Patrick Kampkötter von der Universität Tübingen im Auftrag des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) die dritte Befragungswelle des Linked Personnel Panel (LPP)  entwickelt und ausgewertet.
Inhaltlich wird der Zusammenhang zwischen Unternehmenserfolg, der individuellen Arbeitsqualität und dem strategischen Human Resource Management untersucht.