Der Arbeitsschwerpunkt umfasst:

  • Einkauf, Organisation, Seminar-/Facilitymanagement
  • IT-Einkauf

Mit dem stetigen Anstieg der Zahl der Beschäftigten wachsen auch die Anforderungen an organisatorische und infrastrukturelle Gegebenheiten. Die Mitarbeiter/innen des Bereichs Einkauf und Organisation unterstützen alle Arbeitseinheiten des ZEW bei unterschiedlichsten Aspekten der Aufgabenerfüllung. Der Bereich bildet die Klammer zwischen den Anforderungen aus den Forschungs- und Serviceeinheiten und der bestmöglichen Beschaffung der geforderten und benötigten Leistungen im Rahmen des Vergaberechts. Dabei liegt der Fokus nicht alleine bei der Erstellung der Ausschreibungsunterlagen, sondern auch in der Beratung der Kollegen/-innen. Es werden regelmäßig Beschaffungen sowohl für Dienstleistungen (Befragungen, Empfangsdienstleistungen etc.) als auch Ausstattung (IT-Technik, Softwarelösungen, Möblierung etc.) sowie im Rahmen von Bauvorhaben ausgeschrieben.

Ein weiterer Schwerpunkt in der täglichen Arbeit des Servicebereiches liegt im Bereich des Facility Managements. Die Mitarbeiter/innen koordinieren notwendige Instandsetzungen und Wartungen. Auch die Renovierung von Büroräumen und die Organisation von Umzügen innerhalb des Hauses sowie die komplette Raumplanung sind Bestandteil des Aufgabenspektrums.

Zusätzlich ist der Bereich immer wieder – teilweise auch federführend – an größeren Projekten, wie beispielsweise einem Projekt zur Geschäftsprozessoptimierung, beteiligt. Darüber hinaus trägt der Bereich maßgeblich zur Erstellung des jährlichen Programmbudgets bei, eines internen und externen Planungs- und Steuerungsinstruments des ZEW. Zudem koordiniert er die jährliche umfangreiche Datenabfrage der Leibniz-Gemeinschaft.

Kontakt

Organisation, Facility-Management

Tel.: +49 (0)621 1235-261

Fax: +49 (0)621 1235-4261

priska.floersch@zew.de

Einkauf, Organisation

Tel.: +49 (0)621 1235-327

Fax: +49 (0)621 1235-4327

sabrina.petruck@zew.de