Elena Prodi ist vom 24. Januar bis 13. Juli 2018 als Gastwissenschaftlerin im ZEW-Forschungsbereich „Innovationsökonomik und Unternehmensdynamik“. Sie ist Doktorandin am Lehrstuhl für Human- und Sozialwissenschaften an der Università degli studi di Bergamo, Italien, sowie Junior Research Fellow bei der Non-Profit-Organisation ADAPT (Association for International and Comparative Studies in Labour and Industrial Relations). Ihre Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Humankapitalbildung und Arbeitsmarktbeziehungen. Während ihres Aufenthalts am ZEW beschäftigt sich Elena Prodi mit politischen Maßnahmen zur Unterstützung der Zusammenarbeit und des Wissenstransfers zwischen Forschung und Industrie in Deutschland im Vergleich mit Italien.

Kontakt

Koordination Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

Fax: +49 (0)621 1235-255

yvonne.braeutigam@zew.de

Zurück zur Übersicht der Aktuell-Meldungen