Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) veranstaltet am 21. und 22. Juni 2018 in Mannheim die jährliche Konferenz zur Ökonomie von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT). Ziel der englischsprachigen Konferenz ist es, aktuelle wissenschaftliche Arbeiten zur Ökonomie der Informations- und Kommunikationstechnologien sowie des IKT-Sektors vorzustellen und zu diskutieren. Theoretische, empirische und politik-orientierte Beiträge sind willkommen. Bitte reichen Sie Papiere als PDF- oder Word-Datei bis spätestens zum 1. März 2017 unter ict-conference@zew.de ein. Teilnehmer/innen, die ein Papier vorstellen, zahlen eine ermäßigte Gebühr von 150 Euro.

Call for Papers
Call for Papers

Hauptredner/in

Ginger Zhe Jin (University of Maryland, USA)

Feng Zhu (Harvard Business School, Boston, USA)

Es können Papiere zu folgenden Themen eingereicht werden

Software- und Internetbranche · Telekommunikation und neue Medien · Internetdienste · E-Commerce · Digitale Märkte und Plattformen · Cloud Computing · Big Data · Soziale Medien · IKT und Innovation · IKT, Produktivität und Wachstum · IKT und Arbeitsmarkt · Digitale Kluft · Geistiges Eigentum · Standards · Wettbewerbspolitik und -regulierung von IKT · Ökonomie der Privatsphäre

Kontakt

Koordination Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

Fax: +49 (0)621 1235-255

yvonne.braeutigam@zew.de

Zurück zur Übersicht der Aktuell-Meldungen